Was wäre ein Urlaub auf dem Bauernhof ohne Tiere? Füttern und streicheln, vielleicht bei Stallarbeiten helfen - und ganz nebenbei begreifen, wo Lebensmittel wie Eier herkommen.

Bei den Hühnern

 

Bei den Hühner beginnt so mancher Morgen. Eine spannende Eiersuche verspricht die frischesten Frühstückseier die es nur gibt.

Die Katzen

 

 

 

Auch unsere Katze freuen sich über Aufmerksamkeit der Besucher.

Fohlen Filou

 

Auf unseren Pferden und Ponys dürfen die Kinder in der Woche reiten. Nach dem Putzen geht es los, entweder mit den Eltern oder mit uns.

Jeder kleine Reiter wird eine große Runde geführt.

Freche Ziegen

 

 

Unsere Ziege ist für ihre frechen Streiche bekannt. Sieht sie ein offenes Gatter, macht sie sich gern zu einem kleinen Hofspaziergang auf - da musste schon manche Blume dran glauben...

Schwein

 

 


Auch bei den Minischweine schauen die Kinder gern vorbei. Schon mal ein echtes Schwein gestreichelt?

Über einen Strauß frischen Löwenzahn freuen sich unsere Kaninchen.

Kuhherde

 

 

Unsere Kühe mit ihren Kälbern grasen auf den umliegenden Weiden - gern können wir sie mal besuchen!